Autor:
Objavljeno: 13. 01. 2018
Kategorije: Deutsch

DAS sind Symptome einer Schilddrüsenkrankheit! Millionen Frauen ignorieren sie einfach!

Diese Symptome solltest du nicht ignorieren!

Wenn wir uns nicht gut fühlen, dann geht man in der Regel von einer Erkältung aus (Grippe oder sogar altersbedingtes Unwohlsein). Dabei können diese Anzeichen auch etwas ganz anderes bedeuten!

Oft ist dies natürlich auch der Fall und es liegt nichts schlimmes dahinter, dennoch sollten einige Symptome nicht einfach so ignoriert werden. Sie können nämlich auf eine Schilddrüsenkrankheit hindeuten. Die Schilddrüse ist sehr klein, aber hat eine sehr wichtige Funktion. Sie ist nämlich für einen gut funktionierenden Stoffwechsel (Metabolismus) verantwortlich. Arbeitet die Schilddrüse zu schnell oder zu langsam, dann kann dies zu Problemen führen. Gucke schnell auf der nächsten Seite nach, ob du einige dieser Symptome wiedererkennst!

Eine zu schnell oder zu langsame Schilddrüse kann eine Menge Symptome verursachen:

1.Sich niedergeschlagen oder depressiv fühlen: wenn die Schilddrüse nicht gut arbeitet, dann kann das einen sehr großen Einfluss auf deine psychische Verfassung haben. Es kann sein, dass du dich permanent träge und müde fühlst, nicht einschlafen kannst und zu nichts richtig Lust haben zu scheinst. Nicht immer muss es sich hierbei um eine psychische Krankheit handeln – denke daran, auch deine Schilddrüse einmal überprüfen zu lassen!

2. Verstopfung: weil die Schilddrüse die Stoffwechselprozesse im Körper beeinflusst, kann es bei unregelmäßiger Schilddrüsenfunktion zu Verstopfungen, unerklärlichem Gewichtsverlust oder Gewichtszunahme, Durchfall oder ein Vollegefühl im Magen kommen.

3. Herzprobleme: die Schilddrüse hat einen großen Einfluss auf den Herzrhythmus und die Herzfrequenz. Hast du Herzprobleme und nichts scheint dir zu helfen? Dann könnte ein Problem mit deiner Schilddrüse die Ursache sein..

4. Wasserablagerungen: Symptome einer Schilddrüsenkrankheit sind auch Wasserablagerungen im Körper. Hast du ein angeschwollenes Gesicht, angeschwollene Beine oder etwas hervortretende Augen?

Erkennst du einige dieser Symptome bei dir wieder? Lasse deine Schilddrüse dann einfach mal bei einem deiner nächsten Arztbesuche abchecken!