Autor:
Objavljeno: 14. 03. 2018
Kategorije: Deutsch

Sie streut Kaffeebohnen in ihren Garten. Nur 2 Wochen später? Der Anblick ist überwältigend!

Wenn du ein richtiger Gärtner bist, wirst du stolz auf deinen Garten sein. Und das kannst du, weil wir alle wissen, wie schwierig es ist ihn richtig zu pflegen. Du musst Tiere wie Rehe, Hasen oder andere Nager von deinen Besitztümern fernhalten können und die richtigen Produkte zur Pflege auswählen.

Hierbei kannst du natürlich immer zu den Chemiekeulen greifen, aber wer will das schon? Also, weg mit dem toxischen Zeug, wir haben eine Liste mit Produkten zusammengestellt, die deinem Garten Schönheit verleihen und allesamt natürlich sind.

1. Streue Kaffeebohnen auf den Boden

Streue Kaffeebohnen auf den Boden

Streue Kaffeebohnen auf den Boden

PixabayKeine Sorge, du sollst keine Kaffee-Bar eröffnen. Streue ein paar Bohnen auf den Boden deines Gartens und beobachte das Folgende: Die Bohnen setzen Nitrogen frei, dass den Boden wiederum ein wenig saurer macht – perfekt, um Rehe und Nager abzuhalten.

2. Benutze Seife

Benutze Seife

Benutze Seife

PixabayKlingt komisch, hilft aber. Die Seife ist bekannt für ihren starken Geruch – das können Insekten wie Blattläuse, Milben und Fransenflügler vertreiben, da sie das gar nicht mögen. Und mal im Ernst, jeder hat Zugang zu Seife, oder?

3. Knoblauch, scharfer Pfeffer und Tellerseife.

Knoblauch, scharfer Pfeffer und Tellerseife.

Knoblauch, scharfer Pfeffer und Tellerseife.

msadventuresinitaly.comHier eine kurze Beschreibung von Dingen, von denen du nie gedacht hättest, dass sie zusammen sinnvoll sein könnten. Wenn du deinen Garten sauber und gepflegt halten willst, mische diese Stoffe zusammen: 1 Knoblauchzehe, einen Teelöffel scharfen Pfeffer und einen Teelöffel Tellerseife. Schäle den Knoblauch und vermische ihn mit dem Pfeffer und einer Tasse Wasser. Dann kühle es über Nacht und füge Tellerseife hinzu.

Danach kannst du die Mixtur durch einen Kaffeefilter im Garten versprühen.

4. Wirf ein wenig Mehl in deinen Garten

Wirf ein wenig Mehl in deinen Garten

Wirf ein wenig Mehl in deinen Garten

PixabayEbenfalls ein guter Insektenkiller ist Mehl in Kombination mit schwarzem Pfeffer. Vermische es und streu es in deinen Garten. Du wirst keine Insekten mehr finden.

5. Bier

Bier vertreibt Insekten

Bier vertreibt Insekten

PixabayAuch Bier kann Insekten vertreiben, die sich von deinen Blättern ernähren. Fülle eine Schüssel mit Bier und stelle sie neben die betroffene Pflanze. Sie wird von nun an verschont.

6. Hier nun ein Video mit weiteren Informationen. Sehr sehenswert!

likemag