Home / Deutsch / 10 Gründe, warum Sie JETZT einen Kaffee trinken sollten

10 Gründe, warum Sie JETZT einen Kaffee trinken sollten

Ein Tag ohne die Tasse Kaffee am Morgen? Für viele Menschen unvorstellbar. Doch jetzt verlangt ein US-Gericht, dass Kaffeehaus-Ketten wie Starbucks auf ihren Bechern vor Krebsgefahr warnen sollen!

Grund: Die Nichtregierungs-Organisation CERT, die unter anderem über Giftstoffe aufklärt, hatte Starbucks und rund 90 Unternehmen der Branche verklagt, weil die Firmen nicht vor einer hohen Konzentration von Acrylamid in ihren Produkten warnen würden. Die Substanz sei aber giftig und krebserregend.

Es ist nicht das erste Mal, dass Kaffee eine gesundheitsgefährdende Wirkung nachgesagt wird – dabei gab erst im vergangenen Jahr die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC), eine Einrichtung der Weltgesundheitsorganisation (WHO), bekannt, dass sich ein erhöhtes Krebsrisiko durch Kaffee nicht belegen lasse.

Im Gegenteil – der schwarze Muntermacher ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. Hier kommen zehn Gründe, warum Sie sich schnell ein Tässchen gönnen sollten:

10 Gründe, warum Sie JETZT einen Kaffee trinken sollten

1. Erhöhte Lebenserwartung

Laut Daily Mail bewiesen britische Studien, dass drei Tassen Kaffee am Tag das Risiko eines frühen Todes minimieren. Kaffee – egal ob normal oder entkoffeiniert – reduziert das Risiko von Lebererkrankungen, Kreislaufproblemen und Erkrankungen des Verdauungstrakts.

2. Weniger Schmerzen beim Sport

Forscher haben herausgefunden, dass man länger Sport machen kann, wenn man eine Stunde vorher eine Tasse Kaffee trinkt. „Es heißt, dass das Koffein chemische Reaktionen blockiert, die die Muskeln müde machen“, erklärt Ernährungsberaterin Fiona Hunter. Koffein wirkt auf Teile des Gehirns und des Rückenmarks, die für die Schmerzentwicklung verantwortlich sind.

3. Vermindertes Risiko für Mundkrebs

Besonders wissenswert für Raucher: Vier Tassen Kaffee Kaffee am Tag halbieren das Risiko für tödlichen Mundkrebs. Forscher der American Cancer Society fanden heraus, dass das beliebte Heißgetränk eine schützende Funktion gegen Tumore im Mund- und Rachenraum hat. Das gilt auch für entkoffeinierten Kaffee.

4. Kaffee hilft beim Abnehmen

Kaffee enthält diverse Substanzen, die den Stoffwechsel ankurbeln und dabei helfen, Kohlenhydrate zu verbrennen. „Eine Studie hat herausgefunden, dass grüner Kaffee, also ungeröstete Bohnen, Zucker absorbieren kann und so dabei hilft, Körperfett zu verbrennen“, weiß Fiona Hunter.

5. Der Körper wird entgiftet

Kaffee lässt einen öfter auf die Toilette rennen und das hilft, um schnell Sachen, die der Körper nicht braucht, auszuscheiden.

6. Allgemein verringertes Schmerzempfinden

Wenn Frauen einen doppelten Espresso trinken, kann das ihre Schmerztoleranz erhöhen. Forscher des Goldsmiths College in London gaben Freiwilligen 250 Milligramm Koffein. Danach hatten die Probanden eine deutlich höhere Schmerzschwelle als vorher.

7. Kopfschmerzen verschwinden

Die meisten kennen es: Hat man leichte Kopfschmerzen, können die durchaus verschwinden, wenn man einen Kaffee trinkt. Studien zeigen, dass die Schmerzen in einer Kombination aus Kaffee und Aspirin auch wesentlich besser zu bekämpfen sind.

8. Asthma-Symptome werden verringert

„Koffein wirkt als Bronchialdilator (ein Arzneimittel, das den Tonus der Bronchialmuskulatur senkt und damit eine Weitung der Bronchien bewirkt, Anm. d. Red.) und kann Asthmatikern helfen, leichter zu atmen“, erklärt Fiona Hunter.

9. Das Demenz-Risiko wird verringert

Das ist so ziemlich die beste Eigenschaft von Kaffee! Forschungen haben bewiesen, dass Menschen, die regelmäßig Kaffee trinken, einen nicht so stark ausgeprägten Rückgang ihrer kognitiven Fähigkeiten haben. Das Risiko, an Alzheimer zu erkranken, sinkt um 20 Prozent! Dafür muss man allerdings fünf Tassen Kaffee pro Tag trinken.

10. Gut für die Leber

Wer Kaffee trinkt, verringert das Risiko auf Leberkrebs deutlich, haben Studien herausgefunden. Bei einer Tasse am Tag sinkt das Risiko um 20 Prozent, bei zwei Tassen um 35 Prozent. Fünf Tassen Kaffee pro Tag verringern das Risiko für Leberkrebs um die Hälfte.

 

 

About admin

Check Also

Plaque entfernen: Mundspülung gegen Zahnbelag selber machen

Fast jeder von uns kennt Plaque – Zahnbelag, der aus vielen, unterschiedlichen Schichten besteht und …

Komentariši

Vaša email adresa neće biti objavljivana. Neophodna polja su označena sa *