Deutsch

3 schwerwiegende Gründe, warum Sie Ihr Smathphone nachts nicht mehr verwenden müssen!

Hast du ein Smartphone? Wenn die Antwort ja ist, dann gehören Sie zu den Millionen von Menschen, die ein solches Gerät besitzen. Das Smartphone ist ein Gerät, das viele großartige Funktionen bietet und Sie können es für fast alles verwenden: Sie können jemanden anrufen, Sie können Kurzmitteilungen schreiben, Sie können Bilder aufnehmen, Sie können den Kalender verwenden oder als GPS-Navigation verwenden, aber Sie können es auch Greifen Sie auf das Internet zu, chatten Sie mit Ihren Freunden oder überprüfen Sie Ihr Lieblingsrezept. Zweifellos hat dieses Gerät viele verschiedene Funktionen, die unser Leben wesentlich erleichtern.

Wussten Sie jedoch, dass Ihr Mobiltelefon Ihre Gesundheit insgesamt beeinträchtigt? Wahrscheinlich werden viele von euch schockiert sein, denn das ist wirklich unheimlich.

Haben Sie jemals von Zellstrahlung gehört? Dafür ist das blaue Licht Ihres Telefons verantwortlich.

„Blaues Licht ist Teil des gesamten Lichtspektrums, das heißt, wir sind jeden Tag der Sonne ausgesetzt. Die nächtliche Einwirkung dieses Lichts, das von Smartphones, Tablets, Laptops und anderen LED-Bildschirmen in hohem Maße emittiert wird, kann jedoch Ihre Sicht beeinträchtigen. Es unterdrückt auch die Produktion des Hormons Melatonin, das die natürlichen Schlafstimmungen Ihres Körpers abwirft. „.

Wissenschaftliche Studien haben bestätigt, dass ein Zusammenhang zwischen Smartphones und folgenden Gesundheitsproblemen und Krankheiten besteht:

KREBSRISIKO

Wissenschaftler erklären, dass das blaue Licht den Schlaf in der Nacht beeinflusst und gleichzeitig das Risiko erhöht, an Krebs, insbesondere Brust- und Prostatakrebs, zu erkranken. Melatonin ist nämlich die natürliche Waffe des Körpers gegen Krebs. Studien haben gezeigt, dass blaues Licht die Produktion dieses Hormons unterdrückt. Im Laufe der Zeit wird der menschliche Körper durch übermäßige Exposition zu einem idealen Boden für die Entwicklung schwerwiegender Gesundheitsprobleme.

SCHLAFLOSIGKEIT

Wie oben erwähnt, beeinflusst das blaue Licht den Melatoninspiegel negativ. Ihr Körper benötigt dieses Hormon, um in der Nacht einen guten Schlaf zu erhalten und sich so richtig auszuruhen. Ein Mangel an Melatonin unterbricht das Schlafmuster und verursacht folgende Probleme:

  • Depression
  • Fettleibigkeit
  • Speicherprobleme
  • Herz-Kreislauf-Probleme
  • Vorzeitiges Altern
  • Sichtprobleme
  • Langsam reagieren

Darüber hinaus schädigt das blaue Licht die Netzhaut und verursacht Makuladegeneration und Katarakte.

Wissenschaftler erklären, dass 35-jährige Patienten aufgrund des übermäßigen Einsatzes von Smartphones dieselben Probleme haben wie ältere Menschen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass Wissenschaftler detailliertere Untersuchungen durchführen müssen, um diese Behauptung zu untermauern.

Es gibt jedoch viele Gründe, warum Sie Ihr Smartphone nicht stundenlang benutzen sollten, bevor Sie einschlafen.

Haftungsausschluss: Der gesamte Inhalt dieser Website dient nur zu Informationszwecken und ist nicht als spezifische Diagnose oder Behandlungsplan für eine bestimmte Situation zu verstehen. Die Nutzung dieser Website und der hierin enthaltenen Informationen begründet keine Beziehung zwischen Arzt und Patient. Konsultieren Sie immer Ihren eigenen Arzt, wenn Sie Fragen oder Probleme bezüglich Ihrer eigenen Gesundheit oder der Gesundheit anderer haben. 


Related Articles

Close