Deutsch

5 Lebensmittel, die man ab 30 meiden sollte

Der Mensch lebt, um zu essen! Wir ernähren uns, um ein gesundes und glückliches Leben zu führen. Aber, während es notwendig ist zu essen, um zu überleben, ist es genauso von äußerst großer Bedeutung, ab einem gewissen Alter, einen Blick auf seinen Speiseplan zu werfen, damit es später nicht unpassend oder sogar tödlich endet.

Nach dem 30. Lebensjahr beginnt der Körper, welcher sein volles Potential bereits erreicht hat, langsam zu altern. In diesem Stadium beginnt die Knochendichte abzunehmen. Sie wird poröser und das Immunsystem schwächer, was vermehrt zu gesundheitlichen Problemen führt. Während dies ein langsamer natürlicher Prozess ist, welcher sich im Laufe der Jahre ereignet, können wir durch den Verzicht auf gewisse Lebensmittel diesen Prozess verlangsamen. Sehen wir nun welche Lebensmittel das sind:

1. Fruchtjoghurt

Joghurt ist gut für so manche Gesundheit, jedoch ist er mit Vorsicht zu genießen.

Fruchtjoghurts sind ein no-go, vor allem, wenn sie mit künstlichen Geschmacksverstärken zugesetzt und nicht organisch sind. Sie beschleunigen der Alterungsprozess und können sogar zu zahlreichen gesundheitlichen Beschwerden führen, wie Verdauungsstörungen und Hautunreinheiten bzw. Falten.

2. Konservengemüse

Gemüse in Dosen ist nicht frisch! Die Moleküle in der Dose reagieren schlecht auf das Gemüse, indem sie es leicht verderben lassen. Während das Kohlendioxid innen langsam das Gemüse gärt, verliert es seinen Geschmack und wirkt krankheitserregend. Konserven enthalten eine Menge Salz, welches zu Hautproblemen bis hin zum Krebs führen kann.

3. Alkohol

Feiert nicht mehr als wäre es 1995 und ihr 25. Manchmal muss man einsehen, dass der Körper nicht mehr im Stande ist die vorhandene Menge na Alkohol, welche später zu schweren kardiovaskulären Krankheiten führen könnte, zu verarbeiten. Dagegen ist der heftige Kater am nächsten Morgen das geringere Übel.

4. Popcorn

Schade! Weniger Filmabende nun, oder? Popcorn ist an sich nicht schädlich, jedoch ist die Art, auf welcher das Popcorn hergestellt wird, definitiv schädlich. Auch das Salz, der Zucker, das Karamell und der geschmolzene Käse. Nicht wirklich gut für die Gesundheit ab einem bestimmten Alter, oder?

5. Diätcola

Es wird zwar behauptet, dass sie keinen Zucker haben, aber das stimmt nicht. Sie haben Zucker und zwar reichlich. Coke Zero oder auch die neuesten unter ihnen auf dem Markt haben eine Menge Kalorien, die schädlich für die Gesundheit sind und in keinem Sinn diätisch oder gar gesund.

Related Articles

Close