Deutsch

Arten von Kopfschmerzen und wie man Sie beseitigt

Kopfschmerzen können ein ernstes Gesundheitsproblem darstellen, abhängig davon, wo und wie Ihre Kopfschmerzen auftreten. Starke Kopfschmerzen die plötzlich ohne Grund auftreten und bei denen der Schmerz nur wenige Minuten dauert: Diese Art von Kopfschmerzen kann auf ein ernstes Gesundheitsproblem hinweisen, wie zum Beispiel innere Blutungen, die durch ein im Gehirn platzendes Blutgefäß verursacht werden.

Wenn Ihre Kopfschmerzen nur am Morgen auftreten, kann dies auf ein Hirntumor, Apnoe oder Bluthochdruck hinweisen.

Wenn Sie Kopfschmerzen haben, begleitet von verschwommenem Sehen, Verspannungen im Nacken und Stimmungsschwankungen, suchen Sie Ihren Arzt auf.

Kopfschmerzen unterscheiden sich in der Schmerzlokalisation. Hier sind die häufigsten Fälle:

1. In einer der Hemisphären des Gehirns

Obwohl diese Art von Migräne nicht gefährlich ist, kann sie sehr unangenehm sein, da sie mehr als 72 Stunden dauert. Der Schmerz wird durch pulsierende Schmerzen mittlerer bis schwerer Intensität ausgelöst und manchmal von Übelkeit und Überempfindlichkeit gegenüber Licht und Lärm begleitet. Nehmen Sie ein Schmerzmittel sofort nach dem Schmerz und ruhen Sie sich in einem dunklen und ruhigen Raum aus.

2. Schmerzen an der Stirn

Dieser Schmerz wird durch Sinusitis verursacht. Warme Duschen und Inhalationen können Ihnen helfen, die Schmerzen zu lindern.

3. Schmerz, der sich wie ein Reifen anfühlt, der den Kopf überrollt

Der Schmerz beginnt allmählich und erreicht dann eine durchschnittliche Intensität des Schmerzes, wie als ob ein Reifen, ihren Kopf überrollen würde. Dieser wird hauptsächlich durch Stress verursacht und aus diesem Grund schlagen wir vor, sich auszuruhen, wenn Sie diese Art von Schmerz fühlen.

4. Schmerzen auf einer Seite des Gesichts, begleitet von einem geschwollenen Augenlid

Dieser Kopfschmerz wird Cluster-Kopfschmerz genannt. Er ist wirklich ernst und kann mehr als 2 Wochen andauern. Der Schmerz tritt jeden Tag zur selben Zeit auf und dauert 1-3 Stunden. Menschen, die an dieser Art von Kopfschmerzen leiden, sagen, dass sie sich besser fühlen wenn sie sich bewegen als im Bett liegen. Der Schmerz tritt auf einer Seite des Kopfes auf und tritt oft in Kombination mit roten Augen, geschwollenem Augenlid und Schweiß auf.

5. Schmerzen am Hinterkopf

Schmerzen im Nacken und im Hinterkopf werden durch Probleme mit der Taille, der Wirbelsäule oder dem Nacken verursacht. Etwas frische Luft und Stretching können Ihnen helfen, die Schmerzen zu lindern.

6. Schmerzen an den Schläfen

Dieser Schmerz tritt hauptsächlich bei Menschen auf, die Probleme mit ihren Gelenken haben. Der Schmerz tritt an den Schläfen, im Gesicht und an den Ohren auf. Wir empfehlen Ihnen, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie an dieser Art von Schmerzen leiden.

Related Articles

Close