Deutsch

Die Art, wie Du einen geliebten Menschen umarmst, sagt viel über eure Beziehung aus!

Unser Verhalten im Alltäglichen sagt oft mehr über uns aus, als wir manchmal zu glauben wagen. Vor allem in Beziehungen spielen normalerweise der Umgang und der Charakter die wichtigsten Rollen.

Wie liebevoll seid Ihr zueinander? „Halt mich ganz fest!“ – Ein Satz, den Du öfter einmal hörst oder gar selbst benutzt? Die Art und Weise wie wir unseren geliebten Partner umarmen, offenbart uns auch, wie es um unsere Beziehung steht. Ihr dürft gespannt sein…

#1 Sich ansehen

1

littlethingsIhr habt eine sehr tiefe und innige Verbindung zueinander. Die Chemie stimmt einfach! Und da die Augen ja bekanntlich der Spiegel der Seele sind, erkennt Ihr beim Ansehen glasklar, wie der andere tickt und was er gerade braucht. Denn Ihr kennt Euch in- und auswendig!

#2 Hände in die Hosentaschen stecken

2

littlethingsIhr steckt gern die Hände in die Hosentaschen des Anderen? Dann herrscht ein hoher Wohlfühlfaktor. Bei Euch ist alles entspannt, denn Ihr vertraut einander. Harmonie steht im Vordergrund.

#3 Wie eine Puppe fest an sich drücken

3

littlethingsVorsicht, diese Beziehung läuft Gefahr zu einseitig und unverhältnismäßig zu werden. Eventuell liebt der eine Part den anderen mehr und es könnte in naher Zukunft zu Spannungen kommen. Sprecht darüber!

#4 Eine Brücke bilden

4

littlethingsEventuell fühlt Ihr euch erdrückt von der Beziehung und wollt eigentlich nur noch das Weite suchen. Sich Wohlfühlen sieht anders aus. Nähe wird eher gezwungenermaßen gegeben und das sieht man Euch auch an! Redet darüber, wie es soweit kommen konnte, und ob diese Beziehung wirklich noch das Richtige ist.

#5 Hochheben

5

littlethingsHier dominieren Lust und Leidenschaft! Ob es auch eine emotionale Verbindung gibt, ist eher zweitrangig. Die körperliche Anziehung ist „vorerst“ stärker!

#6 Verknoten

6

littlethingsIhr seid regelrecht ineinander verknotet? Dann herrscht eine hohe Verlustangst gegenüber dem Partner. Eine Trennung ist undenkbar und jeder Abschied fällt Euch besonders schwer! Manchmal muss man sich aber auch gegenseitig Raum und Zeit gönnen, sonst ersticken wir! Vorsicht also!

#7 Heranziehen

7

littlethingsDu und deine bessere Hälfte – Ihr seid nicht nur ein Paar, sondern auch die besten Freunde! Eure Beziehung ist stabil – sowohl körperlich, als auch emotional.

#8 Aneinander pressen

8

littlethingsRomantik, Romantik und noch mehr Romantik! Ihr seid wahrscheinlich so frisch verliebt wie eh und je! Zu Beginn einer Beziehung ist das ja normal – umarmt Ihr Euch aber nach Jahren immer noch auf diese Weise, dann: „Herzlichen Glückwunsch“! Diese Liebe ist wirklich sehr tief und innig!

#9 Klaps auf den Rücken

9

littlethingsEin Klaps auf den Rücken bedeutet Freundschaft und Gemeinschaft. Intimität und Romantik kommen eher selten vor. Eventuell habt Ihr Euch in der Hinsicht auseinandergelebt – trotzdem besitzt Ihr großen Respekt voreinander und vertraut Euch gegenseitig sehr.

#10 Hände auf den Rücken legen

10

littlethingsDadurch zeigt Ihr eure Verletzlichkeit und Unsicherheit. Eventuell ist die Beziehung noch sehr frisch und Ihr habt zuvor negative Erfahrungen gemacht? Das Vertrauen muss noch wachsen. Aber keine Sorge: Ihr habt schließlich alle Zeit der Welt.

#11 Beschützend

11

littlethingsSteht deine bessere Hälfte direkt hinter Dir und drückt Dich fest an sich, dann wird in dieser Beziehung vor allem Geborgenheit und Sicherheit vermittelt. Ihr vertraut einander sehr.

Wahrscheinlich verwenden wir nicht nur eine dieser Umarmungsvarianten in Beziehungen, sondern gleich mehrere. Eben je nachdem, wie wir uns gerade fühlen – und das ist auch gut so. So erkennen wir Warnsignale und können gezielter gegen Probleme vorgehen. Eine feste Umarmung sagt manchmal mehr als 1000 Worte! Also auf geht's: Free Hugs für alle!!!

Related Articles

Close