Deutsch

Die Schmerzen des Ischiasnervs können in 10 Minuten beseitigt werden! Ich sage es dir!

Der Ischiasnerv ist der längste Nerv im menschlichen Körper. Seine Entzündung bringt einen sehr unangenehmen Schmerz, der von den Rippen bis zu den Knien gefühlt wird, schreibt das Health Tips Portal.

Ruhe hilft, den Zustand vorübergehend zu erleichtern, löst das Problem jedoch nicht.

Zusätzlich zu den Schmerzen können andere Symptome auftreten, zum Beispiel Beschwerden beim Sitzen, Schweregefühl in den Beinen, Kribbeln usw.

Wenn Sie einer von denen sind, die an Ischiasnervschmerzen leiden, dann wissen Sie genau, worüber wir sprechen.

Aber die gute Nachricht ist, dass am Ende eine Lösung für dieses Problem gefunden wurde!

Hier ist eine einfache Methode, die Sie in nur 10 Minuten von Schmerzen befreien kann!
Dies muss vor dem Schlafengehen erfolgen. Befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig.

1. Gießen Sie etwa 10 Liter Wasser in den Eimer.

2. Wasser sollte die höchste Temperatur sein, der Ihre Beine standhalten können.

3. Dann fügen Sie eine Handvoll Salz und 1,5 Liter Apfelessig hinzu.

4. Schütteln Sie diese Mischung gut.

5. Legen Sie Ihre Füße in einen Eimer und halten Sie sie dort, bis das Wasser abkühlt.

6. Dann spülen Sie Ihre Füße, wickeln Sie sie in ein trockenes Handtuch und gehen Sie sofort ins Bett.

7. Halten Sie Ihre Füße warm. Es wird empfohlen zu schlafen, wickeln Sie sie mit einem Handtuch, einem Laken oder einer Decke ein, so dass Ihre Füße sehr heiß sind.

Am nächsten Tag, nur in Pantoffeln gehen. Nimm sie nur unter der Dusche ab.

Der Schmerz verschwindet nach dem ersten Eingriff. Wiederholen Sie diesen Vorgang alle 6 Monate oder wenn Sie wieder Schmerzen haben. Glauben Sie mir, die Ergebnisse werden Sie begeistern!

Haftungsausschluss: Der gesamte Inhalt dieser Website dient nur zu Informationszwecken und ist nicht als spezifische Diagnose oder Behandlungsplan für eine bestimmte Situation zu verstehen. Die Nutzung dieser Website und der hierin enthaltenen Informationen begründet keine Beziehung zwischen Arzt und Patient. Konsultieren Sie immer Ihren eigenen Arzt, wenn Sie Fragen oder Probleme bezüglich Ihrer eigenen Gesundheit oder der Gesundheit anderer haben. 

Folge und share:

Related Articles

Close