Deutsch

Dieses Baby fasziniert alle mit ihrem Haar. Doch warte, bis Du die Mutter siehst… ===>>

Wir geben unseren Kindern natürlicherweise einiges mit; generation(en)übergreifend tragen unsere Kids immer was von ihren Vorfahren mit – vor allem von der Mutter und dem Vater. So kriegt man vielleicht die Nase vom Großvater oder die Augenfarbe von der Uroma…

Brianna und ihre Tochter sind durch ein ganz speziellen Gendefekt für immer miteinander verbunden. Auf Grund eines Muttermals, dass schon seit 4 Generationen weitergereicht wird, haben alle Frauen in der Familie eine weiße Strähne vorn an der Stirn.

facebook

facebook

Facebook/Brianna WorthyBrianna Worthy lebt im US-Bundesstaat South Carolina – und gebar eine Tochter namens Millianna.

Brianna war sich nicht sicher, doch hatte ein leise Vorahnung darüber, dass ihr Töchterchen die „Tradition“ womöglich fortführen würde.

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als wäre das Kind beim Friseur zum Haare färben gewesen…

facebook

facebook

Facebook/Brianna WorthyMillianna ist jetzt 18 Monate alt.

Der Großteil ihres Haars ist dunkelbraun – außer der kleinen, weißen Strähne auf der Stirn. Zum Verlieben…

facebook

facebook

Facebook/Brianna WorthyDer Gendefekt nennt sich Poliosis und bedeutet, dass Haut und Haaren Pigmente fehlen.

Oftmals führt dies nur zu einzelnen Flecken, kann aber auch zu Vitiligo führen.

facebook

facebook

Facebook/Brianna WorthyWas sind die Beiden hübsch… Wie schön es doch sein kann, (offensichtlich) einzigartig zu sein.

facebook

facebook

Facebook/Brianna Worthy

facebook

facebook

Facebook/Brianna Worthy

facebook

facebook

Facebook/Brianna Worthy

Die meisten kommen auf uns zu und machen meiner Kleinen Komplimente.

facebook

facebook

Facebook/Brianna WorthyMein Gott, wie niedlich!

facebook

facebook

Facebook/Brianna WorthyNicht viele haben so was Cooles, was sie an die nächste Generation weiterreichen dürfen!

😀

Teilen, teilen, teilen!

likemag.com

Related Articles

Close