Deutsch

Du legst die öffentlichen Klobrillen mit WC-Papier aus? Wenn du das hier liest, wirst du das nie wieder tun

Entgegengesetztes Resultat!

Das hat bestimmt schon jeder von uns mal gemacht: auf der öffentlichen Toilette die Klobrille mit WC-Papier auslegen. Das fühlt sich doch etwas hygienischer an, schließlich saßen da schon so viele Menschen drauf! 

Toilettenpapier auf der Klobrille auslegen, ist das wirklich so viel hygienischer?

Klobrille und WC-Papier
WC-Papier hilft gegen Bakterien und anderen fiesen Kleberesten, oder? Leider nein! Wenn du Klopapier auf die Brille legst, dann wird es sogar noch schlimmer. Klobrillen sind nämlich schon mitdenkend entworfen worden: auf der glatten Oberfläche der Klobrille können sich Bakterien nicht gut vermehren oder ausbreiten und außerdem kommt die Klobrille in der Regel mit recht sauberen Pos in Berührung. Auf Pos leben gar nicht so viele Bakterien wie oft angenommen.

Brutstelle

Das Toilettenpapier ist hingegen eine richtige Brutstelle für Bakterien: die raue Oberfläche bietet optimalen Halt für Bakterien. Jeder der auf die Toilette geht greift mit seinen (oft) nicht sauberen Händen zum Papier. Dieser kurze Kontakt reicht aus, dass sich die Bakterien hier ausbreiten können. Wenn du dir also nun dieses Toilettenpapier nimmst um die Klobrille abzudecken, tust du der Hygiene bestimmt nichts Gutes denn die Bakterien kommen mit! Verwende dann lieber selbst mitgebrachtes Papier. Das ist wesentlich hygienischer.

Quelle & Bild: archief

 

Du legst öffentliche Toiletten mit WC-Papier aus? Aus diesem Grund bringt das nichts.

Related Articles

Close