Deutsch

Friseurin entdeckt etwas auf der Kopfhaut ihrer Kundin – und rettet vielleicht ihr Leben

Pony, Strähnen, Dauerwelle: Ein Besuch beim Friseur birgt viel Potenzial für Veränderung.

Was man im Haarsalon eher nicht erwartet? Die Diagnose Hautkrebs.

Doch genau die erhielt Eileen Corey, als sie sich wie so oft von Friseurin Kari die Haare schneiden ließ.

Eileen arbeitet als Gesundheitskorrespondentin beim Nachrichtensender WKYC TV in Cleveland.

Doch selbst als Expertin ist sie vor Krankheit nicht geschützt – und für Eileen hätte die Lage wirklich brenzlig werden können, gäbe es da nicht ihre Friseurin.

Eileen lässt sich schon seit 15 Jahren die Haare von Kari Phillips schneiden.

Foto: YouTube

“Das sieht komisch aus”

Im Laufe der Jahre entwickelte sich eine Freundschaft zwischen den Frauen. Als Kari bei einem ihrer Termine etwas Seltsames entdeckte, zögerte sie deshalb keine Sekunde, ihre Freundin darauf hinzuweisen.

Sie bemerkte einen großen Fleck auf Eileens Kopfhaut, der Monate zuvor noch nicht dort gewesen war.

Wir können so ziemlich den gesamten Skalp sehen,“ meinte Kari im Gespräch mit WKYC Channel 3. „Es sah komisch aus, ich kann mich nicht erinnern, es zuvor gesehen zu haben. Und ich möchte natürlich, dass du zu deinem Hautarzt gehst und es dir ansiehst,“ meinte sie zu Eileen.

Foto: YouTube

Lebensrettender Ratschlag

Eileen nahm sich den Rat zu Herzen und suchte einen Spezialisten auf. Ein Glück, dass sie die Worte ihrer Friseurin nicht auf die leichte Schulter nahm: Bei einer Gewebeentnahme stellte man fest, dass der Hautfleck ein Melanom war.

Ich hätte das nicht gesehen. Ich hätte es nicht gefühlt, weil es nicht hervorstand. Da war nichts zu sehen,“ meinte sie zu WKYC Channel 3.

Ihrer Friseurin zum Dank entdecken sie das Melanom in einem frühen Stadium, in dem es sich noch in der Haut-Phase befand. Sie konnten es entfernen, ohne dass eine weitere Behandlung nötig war.

Eileen wird dem wachen Auge Karis für immer dankbar sein. Sie wird sich von nun an besser vor der Sonne schützen – und wir alle sollten ihrem Beispiel folgen.

Teilt ihre Geschichte, um ein Bewusstsein für Hautkrebs zu schaffen. Jeder sollte wissen, wie man ihn erkennt!

Related Articles

Close