Deutsch

Haben Sie eine Hypothyreose? Schauen Sie auf Ihre Hände

Die Symptome von Schilddrüsenproblemen zeigen sich oft in den Händen und Fingern. Einige sehr häufige körperliche Anomalien können in den Nagelbetten und Fingernägeln auftreten. Wenn Sie diese Art von Befund an Ihren Händen haben und auch unter Müdigkeit, Haarausfall (insbesondere einer Verdünnung der seitlichen Augenbrauen), geringer Libido, trockener Haut und unerklärlicher Gewichtszunahme leiden, besuchen Sie Ihren Arzt, um Ihre Schilddrüse untersuchen zu lassen. Wenn Sie wegen einer Hypothyreose behandelt werden und diese Symptome haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls an Ihren Arzt, falls dies ein Hinweis darauf ist, dass Sie wegen Ihrer Erkrankung nicht gut behandelt werden.

Paronychie & Hypothyreose

 

Hier habe ich ein schönes Bild der klassischen Fingernägel eines Patienten, bei dem zuvor eine Hypothyreose diagnostiziert wurde. Jetzt gibt es eine Reihe von klassischen Dingen, die wir hier sehen können.

Die erste ist um die Nagelhaut herum. Man sieht die wirklich zerklüfteten und rauen Kanten. Du siehst es auf beiden Seiten hier. Der offizielle Name dafür ist Paronychia und es ist ein sehr charakteristisches Zeichen der Hypothyreose, was eine niedrige Schilddrüsenerkrankung bedeutet. Diese Art von Symptomen ist ernährungsbedingt oft auch mit einem Proteinmangel verbunden. Interessanterweise ist Tyrosin eine der wichtigsten Formen von Aminosäuren (Aminosäuren sind die Bausteine für Protein), die für die Unterstützung der Schilddrüsenfunktion verantwortlich sind. Oftmals sehen wir einen Proteinmangel, und vor allem Tyrosinmangel, bei Patienten mit niedrigem Schilddrüsenspiegel, und er tritt in den Nagelhäuten auf, die genau so aussehen, genannt Paronychia.

Vertikale weiße Grate bei Nagel & Hypothyreose

 

Ein weiteres klassisches Beispiel für den Schilddrüsenfingernagel ist diese weiße vertikale Riffelung, die wir auf beiden Seiten in den Nagelbetten sehen.

Dies ist oft ein Hinweis auf einen Selenmangel in der Ernährung. Nun, warum ist das wichtig bei jemandem, der eine Schilddrüsenerkrankung hat? Es ist wichtig, weil Selen ein Mineral ist, das bei der Umwandlung des inaktiven Schilddrüsenhormons T4 in das aktive Schilddrüsenhormon T3 absolut notwendig ist. T4 muss in T3 umgewandelt werden. T3 ist das Schilddrüsenhormon, das direkt mit Ihrer DNA kommuniziert und Ihren Stoffwechsel beschleunigt und all die wunderbaren Effekte hat, nach denen wir bei der Gesundheit der Schilddrüsenhormone suchen. Ohne Selen konvertieren wir T4 nicht sehr effektiv in T3 und es wird in den Fingernägeln oft so aussehen. Betrachten Sie also Ihre Fingernägel und wenn Sie diese Art von weißen Flecken sehr gut finden, bedeutet das, dass Sie einen Selenmangel haben. Es könnte auch bedeuten, dass Sie eine nicht diagnostizierte Schilddrüsenerkrankung haben. Wenn Sie für Hypothyreose behandelt werden, könnte es bedeuten, dass Sie nicht gut dafür behandelt werden.

Nagelspaltung & Hypothyreose

 

Eine weitere Sache, die Sie hier in diesem Bild sehen können, ist die Spaltung an den Spitzen der Nägel. Dies ist auch sehr häufig bei Menschen mit einer Hypothyreose.

Schauen Sie sich Ihre Fingernägel an und sehen Sie, ob Sie diese Art von Befund haben. Wenn ja, gehen Sie zu Ihrem Arzt und lassen Sie Ihre Schilddrüse vollständig untersuchen.

Related Articles

Close