Deutsch

Heilen Sie Ihre Hämorrhoiden mit Apfelessig

Wussten Sie, dass Apfelessig das beste natürliche Heilmittel gegen Hämorrhoiden ist? Es ist die beste und kostengünstigste Behandlung, die Ihnen definitiv helfen wird, dieses schmerzhafte Problem zu lösen.

Hier sind die 4 Möglichkeiten, wie Sie Apfelessig verwenden können, um Hämorrhoiden zu heilen:

1. Topischer Gebrauch

Einen Wattebausch in einem Glas Apfelessig einweichen. Tragen Sie den Ball direkt auf die Hämorrhoide auf. Du kannst es über Nacht hier lassen. Einige Leute berichteten von einem stechenden Gefühl beim Auftragen des Essigs. Wenn es brennt, verdünnen Sie den Essig mit etwas Wasser. Sobald Sie den Wattebausch entfernt haben, tragen Sie Rizinus- oder Kokosöl auf, da es heilende und beruhigende Eigenschaften hat.

2. Sitzbadewanne

Bereiten Sie sich ein Apfelessig-Sitzbad vor, um Ihre Hämorrhoiden zu behandeln. Füge ½ Becheressig in ein Sitzbad und tränke ihn 20 Minuten lang, ein paar Mal am Tag.

3. Interne Verwendung

Sie können auch Apfelessig verwenden, um Ihre Hämorrhoiden zu heilen. Geben Sie 1 EL Apfelessig in ein Glas Wasser und trinken Sie die Mischung ein- bis zweimal täglich.

4. Apfelessig Eiswürlfe mit Apfelessig

Machen Sie einige Eiswürfel, indem Sie ½ Becher Wasser und ½ Becher Apfelwein mischen. Tragen Sie das Eis einige Male täglich direkt auf Ihre Hämorrhoiden auf. Die Apfelmost-Eiswürfel reduzieren die Schwellungen und Schmerzen und heilen Ihre Hämorrhoiden, wenn Sie sie regelmäßig verwenden.

Related Articles

Close