Autor:
Objavljeno: 19. 07. 2018
Kategorije: Deutsch

Rückenschmerzen, ade! Mit dieser Übung bekommen Sie die Schmerzen in den Griff

Probleme in der Wirbelsäule haben Auswirkungen auf den ganzen Körper.

Wer an Rückenproblemen leidet, weiß, dass die Schmerzen die Lebensqualität stark einschränken können. Um fit zu bleiben ist es daher von größter Bedeutung, sich gut um seinen Rücken zu kümmern.

Die folgende Dehnübung könnte genau dabei eine wichtige Hilfe sein.

Viele Ursachen

 

Rückenprobleme können viele unterschiedliche Ursachen haben. Die Wirbelsäule kann durch zu langes Sitzen beschädigt werden, was zu starken Schmerzen führt. Rückenprobleme können auch durch eine generell schlechte körperliche Verfassung oder Belastung von Muskeln oder Bänden entstehen.

Shutterstock

Ein Tipp, der die Schmerzen lindern und Wirbelsäulenschäden verhindern könnte, ist diese einfache Dehnübung. Alles, was Sie brauchen, ist eine Trainingsmatte und etwas, das Sie als Riemen benutzen können – ein Handtuch beispielsweise. Das Beste daran: Es beansprucht nur zwei Minuten Ihres Tages!

YouTube

Die richtige Atmung während der Übung ist besonders wichtig, um Spannungen zu reduzieren und den Körper zu beruhigen. Im Video, das bereits mehr als zwei Millionen Mal gesehen wurde, demonstriert Yoga-Lehrer Vytas Baskauskas diese Übung.

Sie ist kinderleicht – und könnte bei Menschen, die Rückenschmerzen plagen, einen großen Unterschied im Leben machen!

Weil jeder Körper anders ist und Rückenschmerzen verschiedene Ursachen haben, gibt es natürlich keine Garantie, dass und in welchem Maße diese Übung Wirkung zeigt. Einen Versuch ist sie aber gewiss wert – lassen Sie uns wissen, ob sie Ihren Schmerz lindern konnte!

Teilen Sie diese Tipps gerne mit Ihren Freunden, und vielleicht helfen Sie auch ihnen dabei, ihre Rückenschmerzen unter Kontrolle zu bringen.

Ein Beitrag von Newsner. Schenken Sie uns ein ‚Gefällt mir‘!