Deutsch

Sie schneidet eine Zitrone und legt sie neben ihr Bett. Der Grund? Das sollte jeder probieren

Das Zitronen für viel mehr Dinge gut sind, als nur für heiße Getränke, dass wussten wir schon. Aber das sie auch hierfür gut sind, dass ist uns neu!

Bist du ein echter Kämpfer und hart im Nehmen? Dann isst du eine Zitrone wahrscheinlich einfach so auf. Zitrusfrüchte geben deinem Körper einen richtigen Vitaminen-boost; sie enthalten sehr gesunde Pflanzeninhaltsstoffe. Diese Inhaltsstoffe spüren in deinem Körper alle freie Radikale auf, die Schaden anrichten. Auch lauwarmes Wasser mit Zitronensaft eignet sich ideal, um morgens die Verdauung anzuregen und von innen heraus für eine strahlende Haut zu sorgen. Dieser saure Saft bietet also wirklich viele Vorteile! Aber wusstest du schon, dass es auch gegen Depressionen und Angstattacken hilft? Lies auf der nächsten Seite weiter, wenn du wissen willst, was dahinter steckt.

Das Aroma von Zitronen hat antiseptische Eigenschaften. Das bedeutet, dass es den eigenen Gemütszustand beeinflussen kann. So kann das Aroma dieser Frucht Depressionen und Angstattacken mindern und für eine positive Atmosphäre in deinem Zimmer sorgen.

Das Einzige, was du brauchst, sind ein paar Zitronen. Schneide die Oberseite ab und stelle die Frucht gerade auf. Schneide jetzt mit einem scharfen Messer eine horizontale und vertikale Linien in das Fruchtfleisch. Achte darauf, dass du nicht ganz bis zum Boden schneidest! Lege die Zitrusfrucht nun in eine kleine Schale neben dein Bett und lasse das Aroma sich verbreiten. Um den Effekt zu erhöhen, kannst du in jede Ecke deines Zimmers so eine Schale platzieren. Probiere es mal aus!

Related Articles

Close