Autor:
Objavljeno: 9. 08. 2018
Kategorije: Deutsch

Strahlend weiße Zähne mit einem Streifen Alufolie und etwas Backpulver bekommen

Prominente haben einiges gemeinsam. Sie sind meistens schön, reich und charmant und haben strahlend weiße Zähne. Viele von uns träumen von ein solches Hollywood-Lächeln und geben auf eine gründliche Zahnpflege Acht. Trotzdem verursachen alltägliche Gewohnheiten schnell Verfärbungen. Es gibt aber viele Wege, die Zähne zuhause wieder aufzuhellen. Zum Beispiel mit einem Streifen Alufolie!

Du wirst staunen, wie einfach und effektiv es ist!

Zahnverfärbung
Im Laufe des Lebens verfärben sich die Zähne oft natürlich und werden gelblicher. Grund dafür sind aber auch alltägliche Gewohnheiten wie zum Beispiel mangelnde Zahnpflege oder das Rauchen. Auch bestimmte Lebensmittel können die Zähne dauerhaft verfärben und hinterlassen einen Fleck, wie auf einem weißen T-Shirt. Dazu gehören Kaffee, Schwarzer Tee, Rotwein aber auch Himbeeren und, überraschenderweise, Mundwasser.

Aufhellen
Es gibt unzählige Methoden, die Zähne wieder aufzuhellen. Beim Zahnarzt kann man sich ein oft ein teures Bleichen untergehen lassen und auch im Drogeriemarkt findet man endlose “whitening” Zahnpasten. Es gibt aber auch natürlichere Wege, den erwünschten Effekt zu erzeugen, bei denen weniger Zahnschmelz beschädigt wird. Trotzdem solltest du diese Methode nicht mehr als ein Mal im Monat anwenden! Es eignet sich aber perfekt für einen besondern Anlass, an dem dein Lächeln zusätzlich strahlen soll.

Du brauchst:

  • Backpulver
  • Alufolie
  • Zahnbürste
  • Zahnpasta

 

Und so geht’s:

  • Mische das Backpulver mit ein bisschen Zahnpasta in einer Schale zusammen. Es sollte eine dickflüssige Paste entstehen.
  • Verteile die Mischung mit einer Zahnbürste vorsichtig auf die Zähne. Versuche dabei, nicht das Zahnfleisch zu erwischen.
  • Schneide nun einen handlichen Streifen Alufolie aus und falte es vorsichtig über die Zähne. Achte darauf, dass die glänzende Seite der Folie nach innen und die matte Seite nach außen zeigt.
  • Lasse es so 30 Minuten bis eine Stunde einwirken.
  • Spüle zum Schluss den Mund gründlich aus und du wirst sehen, wie deine Zähne schon heller geworden sind!

Im Video siehst du nochmal genauer, wie es geht! Statt Zahnpasta benutzt sie allerdings nur Wasser.

Pinterest!

Quelle: Wimp.com , leben-und-so , ArztTermine