Deutsch

Verhindern Sie Zahnverfall mit geschmackvollen natürlichen Inhaltsstoffen !!!

Zahngesundheit ist eine Kombination aus mehreren Faktoren – Genetik, Hygiene, Behandlung usw. Eines ist sicher: Ihre Zähne brauchen Ihre ständige Aufmerksamkeit. Wenn Sie über weniger Mineralien verfügen, als für einen ausreichenden Zahnschutz erforderlich ist, erhalten Sie einen porösen Zahnschmelz – und die äußere Schicht sollte sehr hart sein. Durch die Entmineralisierung des Zahns können Kariesbakterien angreifen, und das wollen Sie nicht.

Die gute Nachricht ist, dass Sie heute Ihre eigene remineralisierende Zahnpasta herstellen können, und es gibt viele Möglichkeiten, um kleine Karies herumzudrehen und sie zu verhindern. Die Tatsache, dass Zahnpasta, die für die Reparatur von Zahnschmelz gedacht war, erst mit Genehmigung eines Arztes gekauft werden konnte und für heute gefährliche Elemente enthalten konnte, wird Sie für moderne Forscher wertvoller machen.

Zutaten

  • 2 oder 3 EL Kakaopulver oder Bentonit-Ton oder eine Kombination aus beiden;
  • 3 EL Bio-Kokosöl;
  • 1 Esslöffel granuliertes Xylit;
  • 10 Tropfen Magnesiumöl oder Spurenelemente oder jeweils 5 Tropfen;
  • ½ TL Kalziumphosphatpulver (wenn Sie keinen Bentonit-Ton hinzufügen, verwenden Sie einen vollen Teelöffel).
  • 3 Tropfen ätherisches Nelkenöl;
  • 3 Tropfen Vanilleöl.

Vorbereitungsmethode

  1. Bentonit-Ton, Xylit, Calciumphosphat, Magnesiumchlorid und Nelkenöl sind alle kalziumreich und besitzen remineralisierende Eigenschaften.
  2. Die Süße von Xylit deckt auch den bitteren Geschmack anderer Zutaten ab.
  3. Kakaopulver (nicht Kakao!) Wirkt gegen Karies und erschwert Bakterien den Zugang zu Zähnen und Zahnfleisch.
  4. Das Kakaopulver wirkt auch als mildes Schleifmittel. Oh ja, und es schmeckt auch wirklich gut!

Was ist zu tun:

  • Legen Sie Ihre trockenen Zutaten in ein kleines Glas oder eine Edelstahlschüssel. Wenn Ihr Kokosnussöl fest ist, setzen Sie den Behälter 10-15 Minuten lang in heißes Wasser (76 ºF). Fügen Sie das Kokosöl zu Ihrer Trockenmischung und den flüssigen Zutaten hinzu und rühren Sie bis alles gut vermischt ist. Wenn die Xylitkristalle noch sichtbar sind, ist das in Ordnung. Das ist es – die Paste kann in einem kleinen Glas mit Deckel aufbewahrt werden.
  • Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass Ihre hausgemachte remineralisierende Zahnpasta eine gute Maßnahme zur Vorbeugung / Behandlung von Karies darstellt. Ein regelmäßiger Zahnarztbesuch ist ebenfalls ein Muss!
  • Was können Sie tun, um Karies zu verhindern? Lernen Sie, wie Sie Ihren Stress bewältigen und natürlich Ihre Ernährung ausgleichen können: Sie möchten weniger Zucker und Phytinsäure sowie mehr Mineralien und fettlösliche Vitamine.

Der Beitrag Verhindern Sie Zahnverfall mit geschmackvollen natürlichen Inhaltsstoffen !!! erschien zuerst bei Health Beauty Tips.

Related Articles

Close