Deutsch

Viele Menschen habe diese Nivea-Dose zu Hause rumliegen, wissen aber gar nicht was sie damit alles machen können!

Das klassische blaue Nivea Döschen ist weltweit und vor allem in Deutschland bekannt. Die Haut wird dadurch geschmeidig und sanft. Das ist aber nicht alles was du damit tun kannst!

Ein richtiges Wunder-Döschen diese Niveacreme und sehr gut geeignet für vielerlei Hautprobleme.

  • Vorbeugen von Schwangerschaftsstreifen: schmiere Bauch, Hüfte und Oberschenkel täglich mit der Niveacreme ein. Du wirst viel weniger Schwangerschaftsstreifen bekommen. 
  • Anti-Krähenfüße: trage eine kleine Menge der Niveacreme rund um deine Augen auf. Deine Haut wird kontinuierlich glatter aussehen. 
  • Entferne Make-Up: gerade keinen Make-Up Entferner zur Hand? Das geht auch mit Nivea! Einfach ein wenig Creme auf einen Wattebausch schmieren und sanft über die Augen reiben. Das Make-Up wird ohne Reste entfernt.
  • Lippenpflege: trockene Lippen? Dann schmiere ein wenig Niveacreme auf deine Lippen. Die Creme spendet deinen Lippen viel Feuchtigkeit und sie werden wieder weich.
  • Hydrierte Hände: du brauchst dazu keine teure Handcreme. Niveacreme eignet sich ideal für die Pflege der Hände! Samtweiche Finger und Hände in nur wenigen Minuten! 
  • Kleine Brandwunden behandeln: ist deine Haut ein wenig verbrannt? Dann hilft die Niveacreme die Entstehung von Blasen und das Pellen der Haut vorzubeugen. Auch top als After-Sun-Creme geeignet übrigens!

Viele Menschen wissen nicht, dass Nivea sich auch gut für viele Hautprobleme eignet. Wir hoffen euch ein wenig inspiriert zu haben! Gerne mit euren Nivea-Freunden und Bekannten teilen 🙂

Quelle: Leeftips | Bild: Pixabay

Related Articles

Close