Deutsch

Wasser mit Zitrone und Chia – für Frauen ganz besonders gesund!

Wasser mit Zitrone und Chia ist einfach zuzubereiten und sehr gesund. Wenn du diese Kombination regelmäßig zu dir nimmst, kannst du von zahlreichen Vorteilen profitieren.

Diese Mischung ist reich an Phytonährstoffen und Antioxidantien, die der vorzeitigen Alterung vorbeugen und gleichzeitig auch helfen, ein gesundes Gewicht zu bewahren.

Wasser mit Zitrone und Chia ist ein ausgezeichnetes Getränk für die Gesundheit und Schönheit von Frauen. Diese Information wird dich sicher interessieren, um auch täglich davon profitieren zu können. Wir laden dich heute ein, mehr über die Vorzüge dieses Rezeptes zu erfahren.

Wasser mit Zitrone und Chia liefert Calcium

Das Stichwort Calcium wird normalerweise sofort mit Milchprodukten in Verbindung gebracht. Du solltest jedoch wissen, dass es Nahrungsmittel gibt, die weitaus mehr Calcium enthalten und besser verdaulich sind als Milch.

Darüber hinaus ist es wichtig, folgende Fakten zu berücksichtigen:

• Vitamin-C-reiche Früchte wie Zitronen fördern die Synthese und Einlagerung von Calcium in unseren Organismus.
• Die Zitrone liefert zwar nur sehr wenig Energie, ist jedoch aufgrund der enthaltenen Vitamine und Phytonährstoffe sehr gesund und sollte deshalb regelmäßig auf dem Speiseplan stehen.
• Chiasamen sind reich an verschiedenen Mineralstoffen, insbesondere an Kalium und Calcium.
• Darüber hinaus wird Chia als Supernahrungsmittel betrachtet, da diese Samen wertvolle Proteine enthalten. Zweifellos handet es sich um ein sehr komplettes Nahrungsmittel, das allen Frauen ab der Menopause zu empfehlen ist.

Wasser mit Zitrone und Chia zum Abnehmen

Wie bereits erwähnt, sind beide Zutaten für die Gesundheit der Frau sehr wichtig. Damit kann die Ernährung verbessert und gleichzeitig verschiedene grundlegende Funktionen gefördert werden.

Dieses Hausmittel alleine wird zwar die unbeliebten widerstandsfähigen Fettpölsterchen am Bauch und den Hüften nicht einfach verschwinden lassen, doch es unterstützt die Gewichtsreduktion aus folgenden Gründen:

• In einer von der Zeitschrift “American Society for Nutrition“ veröffentlichten Studie wurde festgestellt, dass Chia den Gewichtsverlust fördert, da diese Samen sättigend wirken und deshalb Hungergelüste zügeln.

• Darüber hinaus hilft die Kombination von Zitrone und Chia, den Blutzuckerspiegel zu regulieren, den Körper zu reinigen und die Darmpassage zu pflegen.
• Chia enthält wertvolle Omega-3-Fettsäuren, Ballaststoffe, Antioxidantien, Proteine und Mineralstoffe, die bewirken, dass die Fettpölsterchen nicht mehr so widerspenstig sind.
• Eine der besonderen Eigenschaften der Chiasamen ist ihre Fähigkeit, ihr Eigengewicht durch die Aufnahme von Wasser um das 10-fache zu multiplizieren. Was bedeutet das?
Chia beugt einer Dehydratation vor und verbessert die Aufnahme von Nährstoffen.
Durch das enthaltene Zink erhält die Muskulatur Energie und Widerstaftskraft, was auch den Kampf gegen ungesundes Fett unterstützen kann.
• Interessant zu wissen ist auch, dass dieses Naturmittel am Morgen eingenommen werden sollte und ebenfalls Entzündungen lindert. Darüber hinaus schützt es die Herz-Gefäß-Gesundheit.

Wasser mit Zitrone und Chia gegen vorzeitige Alterung

Ein gesunder Organismus, der frei von Schadstoffen ist und dessen Vitaminbedarf gedeckt ist, ist Synonym für Wohlbefinden und Schönheit.

Faktoren wie Stress, UV-Strahlung oder Umweltverschmutzung sowie eine ungesunde Ernährung fördern jedoch die vorzeitige Alterung des Organismus.

Eine so einfache Gewohnheit wie ein Glas mit Zitrone und Chia am Morgen, hält uns fit und schön, denn damit kann frühzeitiger Alterung vorgebeugt werden. Das sind die Gründe dafür:

• Chiasamen enthalten wichtige Phenole (Antioxidantien) in konzentrierter Form. Wenn diese mit Zitronensaft kombiniert werden, wirken sie noch besser gegen freie Radikale.
• Die in der Zitrone und in den Chiasamen enthaltenen Antioxidantien pflegen die Haut, wirken gegen Entzündungen und verbessern gleichzeitig die Elastizität der Epidermis.

Wie wird Wasser mit Zitrone und Chia zubereitet?


Zutaten

5 g Chiasamen
1,5 Gläser Wasser (300 ml)
1 Zitrone
1 Esslöffel Honig (25 g)

Zubereitung

• Die Chiasamen müssen als erstes in einem halben Glas Wasser (100 ml) eingeweicht werden, damit sie quellen können.
• Nach mindestens einer Stunde sind diese weich und gelartig.
• Danach wird die Zitrone gepresst, um den Saft zu erhalten, und dieser wird mit dem restlichen Wasser und dem Chia-Gel vermischt.
• Mit etwas Honig süßen und diese Mischung auf nüchternen Magen trinken.

Deine Gesundheit wird dir dankbar sein!

Related Articles

Close