Deutsch

Wenn auf Deiner Windschutzscheibe ein Kleidungsstück liegt, fass es bloß nicht an – höchste Gefahr!

Eine Frau kam aus dem Gebäude, in dem sie arbeitete, und ging rasch über den Parkplatz, um zu ihrem Auto zu gelangen. Aber dort angekommen, sah sie, dass jemand ein Hemd auf die Windschutzscheibe gelegt hatte. Was hatte es damit auf sich?

Geistesgegenwärtig tat die Frau genau das Richtige: Sie sprang sofort in ihren Wagen und fuhr los – ohne vorher das Kleidungsstück von der Frontscheibe zu entfernen!

Ihr Herz klopfte bis zum Hals, denn sie ahnte, dass sie diesen Ort so schnell wie möglich verlassen sollte …

fuenteJe weiter sie sich in ihrem Auto von dem dunklen Parkplatz entfernte, desto mehr beruhigte sie sich. Doch noch immer wagte sie es nicht, anzuhalten und das Hemd, das ihr die Sicht erschwerte, unter den Scheibenwischern heraus zu ziehen.

pixabayInstinktiv verhielt die Fahrerin sich genau richtig, wie sie später von der Polizei erfuhr.

Die Beamten berichteten ihr, dass dies eine neue Methode von Verbrechern war: Die Kriminellen klemmen ein Kleidungsstück hinter den Scheibenwischer und nutzen die Zeit, in der der Fahrer es entfernt, dazu, die Person zu überfallen und das Auto zu stehlen!

In den USA, Mexiko, Argentinien und Spanien hat es bereits mehrere solcher Fälle gegeben.

Die junge Frau bekam ein paar Tage lang Polizeischutz und beschloss dann, ihre Geschichte öffentlich zu machen, um andere vor der hinterlistigen Falle zu warnen. Was für ein mutiger Schritt!

pixabay

Bitte teilt diesen Artikel und sorgt dafür, dass all Eure Lieben über diese Gefahr Bescheid wissen!

Related Articles

Close