Deutsch

Wenn du einen Monat lang jeden Tag Ingwer isst, geschieht das mit deinem Körper

Ingwer ist aufgrund seiner gesunden Wirkung und seines schönen scharfen Geschmacks eines der am häufigsten verwendeten Gewürze der Welt. Dieses Gewürz stammt aus Asien und wird seit mehr als 2000 Jahren von verschiedenen Kulturen für viele Zwecke verwendet. Es ist immer noch eines der beliebtesten Gewürze, die die Welt verwendet, und wir haben eine Liste der 10 größten Vorteile zusammengestellt, die Ihnen die Ingwerwurzel geben.

1.  Ingwer bekämpft Krebs

Heute kämpfen die meisten Menschen gegen Krebs, und es ist wirklich beängstigend, dass es so viele gibt. Egal, ob es der beste Freund, ein Familienmitglied oder man selbst ist, sollte man Ingwer in die Ernährung aufnehmen, um Krebs zu bekämpfen. Mehrere Studien fanden heraus, dass die Ingwerwurzel bei der Bekämpfung von Lungen-, Eierstock-, Prostata-, Darm-, Haut-, Brust- und Pankreaskarzinomen wirkt. Laut den Forschern hat Ingwerwurzel Anti-Krebs-Eigenschaften aufgrund seiner 6-Gingerol-Verbindung, die große Mengen an rohem Ingwer enthält. Das 6-Gingerol dient entzündungshemmenden, antibakteriellen und tumorhemmenden Zwecken. Das Hinzufügen von Ingwer in die Ernährung kann Ihnen dabei helfen, die aktiven Krebszellen zu zerstören und verhindert, dass neue Zellen entstehen. Es ist auch für Menschen von Nutzen, die medizinische Behandlungen gegen Krebs anwenden, da es die toxischen Wirkungen der Krebsmedikamente verhindert.

 2. Schutz vor Alzheimer

Alzheimer ist eine fortschreitende Krankheit, welche das Zentralnervensystem beeinflusst und diese Krankheit zählt 60-70% der Demenzfälle bei über 65-jährigen weltweit. Wenn Alzheimer in der Familie besteht und du befürchtest, dass du es auch bekommen könntest, versuche eine Ingwerwurzel in deine Ernährung einzubauen, um dem vorzubeugen.  Ingwer hilft dabei, den Verlust der Gehirnzellen zu verlangsamen, was zur Alzheimer-Krankheit führt. Einige Studien haben auch gezeigt, dass Ingwer und seine Verbindungen Entzündungsreaktionen im Gehirn vorbeugen und vor altersbedingter Abnahme der Gehirnfunktion schützen können.

3. Verdauung

Reizdarmsyndrom ist eine häufige Erkrankung, die Millionen von Menschen betrifft. Einige der Symptome sind Krämpfe, Völlegefühl, Blähungen, Verstopfung, Durchfall und Schleim im Stuhl. Menschen, die am Reizdarmsyndrom leiden, können dem Syndrom mit Ingwerwurzel vorbeugen und es behandeln. Laut den im Jahr 2010 in der medizinischen Fachzeitschrift Journal of the Medical Association of Thailand durchgeführten Studien kann Ingwer dazu beitragen, den Darm während einer Blähung zu entspannen. Eine weitere Studie wurde 2010 in Komplementäre Therapien in der Medizin veröffentlicht und fand heraus, dass die Ingwerwurzel bei 53,3% der Teilnehmer zur Linderung der Symptome beitrug.

4. Hilfe bei Gewichtsverlust

Abnehmen ist eines der besten Dinge, die du für deinen Körper tun können. Übergewicht kann zu Herzinfarkt, hohem Cholesterinspiegel, Schlaganfall, bestimmten Krebsarten, Bluthochdruck und Diabetes führen. Wenn du abnehmen möchtest, füge die Ingwerwurzel in deine Ernährung ein. Ingwer ist ein natürlicher Bestandteil, der für die Fettverbrennung verwendet wurde, da er den Stoffwechsel beschleunigt, was zu einer Kalorienverbrennung führt. Man fühlt sich auch länger satt, wodurch man weniger Kalorien aufnimmt. Forscher haben gezeigt, dass Ingwerwurzeln die thermische Wirkung von Lebensmitteln erhöhen können, wenn man sie zusammen mit der Ingwerwurzel isst, was beim Verbrennen von noch mehr Kalorien während des Verdauungsprozesses resultieren kann.

5. Hilft den Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht zu halten

Eine in Australien durchgeführte Studie zeigt, dass Ingwer die Blutzuckerwerte steuern und ausgleichen kann. Dies ist sehr wichtig, da sie einen direkten Einfluss auf den Gewichtsverlust und die Gewichtszunahme haben sowie darauf, wie energiegeladen man sich den ganzen Tag fühlt oder nicht. Wenn du dich müde und niedergeschlagen fühlst, hängt dies von deinem Zuckerspiegel ab. Wenn du Ingwer zu deiner Mahlzeit hinzufügst, bleibst du konzentriert und voller Energie und du wirst deine Aufgaben eher erledigen.

 6. Verringert arthritische Entzündungen

Es ist bekannt, dass Ingwer entzündungshemmende Eigenschaften hat. Dies wurde auch in verschiedenen Studien bestätigt, und eine der am häufigsten genannten Studien im Jahr 2013 war eine solche. Dies schließt auch die Vorbeugung von Krankheiten ein, die Entzündungen verursachen, welche Arthritis mit sich bringt. Die Menschen, die Ingwerwurzel zu ihrer Mahlzeit nehmen, werden feststellen, dass sie bei der Schmerzlinderung hilft.

 7. Befreit die Nasennebenhöhlen

Wenn du nach einer Linderung der Nasennebenhöhlen suchst und nicht zum Arzt möchtest, um Medikamente zu erhalten, verwende Ingwer. Es gibt einen Wirkstoff im Ingwer, der den Nasennebenhöhlen hilft, sie freizumachen und die Drainage zu erleichtern. Man muss nur eine heiße Tasse Ingwertee aufbrühen und auf das Ergebnis warten.

 8. Verbessert deinen Atem

Im Gegensatz zu anderen Lebensmitteln hilft Ingwer den Atem zu verbessern. Du kannst Ingwer am Ende deiner Mahlzeit essen, so dass sich Ihr Mund erfrischt anfühlt. Man kann es wie Tee konsumieren, füge einfach Ingwerpulver oder rohen Ingwer hinzu, der in heißes Wasser geschnitten wird. Es neutralisiert den schlechten Geschmack im Mund und hilft vor allem nach dem Kaffeegenuss.

9. Erhöht den Sexualtrieb

Mit einer erhöhten Funktion des Kreislaufsystems wird Ingwer seit Jahrtausenden als Aphrodisiakum bezeichnet. Es funktioniert für beide Geschlechter, nicht nur für Männer, da es die Durchblutung sowohl in den Geschlechtsorganen von Frauen als auch von Männern erhöht. Habt Spaß!

 10. Stärkt das Immunsystem

Wenn du anfällig für Erkältungen, Viren und Infektionen bist, kann Ingwer dabei helfen, das Immunsystem zu zu stärken, sodass sich der Körper nicht so leicht erkältet. Es ist wirklich wichtig zu erwähnen, dass die Ernährung auch eine wichtige Rolle für das Immunsystem spielt. Die tägliche Ernährung wird dich stärker oder schwächer machen. Forscher behaupten, dass Ingwer das Lymphsystem reinigen, Bakterien abtöten und die Giftstoffe aus dem Körper ausspülen kann. In einer Studie wurde sogar festgestellt, dass Ingwer aufgrund seiner wärmenden Wirkung als Antivirusmittel bei der Behandlung von Erkältung und Grippe wirkt.

Related Articles

Close