Deutsch

Wer wirklich liebt, beweist es auch

Bestimmt weißt du, dass Zuneigung fühlen und diese beweisen nicht dasselbe ist. Es gibt Menschen, die Schwierigkeiten haben, Emotionen zu zeigen oder auszudrücken, obwohl sie Zuneigung und Liebe verspüren. Andere drücken diese auf falsche Weise aus, was noch schlimmer ist.

Das Gefühl, nicht erwidert zu werden, keine Zuneigung zu erhalten, kann dich vor einen Abgrund führen und traurig machen.

Egal ob du dir darüber bewusst bist oder nicht: Viele Lebenspartner distanzieren sich nicht, weil die Liebe fehlt, sondern weil die Geduld verloren geht. Hast du dies schon einmal erlebt? In unserem heutigen Artikel möchten wir dieses Thema vertiefen.

Wer dich liebt, sollte dies auch beweisen

Große Geschenke, Heldentaten oder schöne Wort sind nicht notwendig. Man kann intensiv geliebt werden, auch wenn man das nie zu hören bekommt, oder auch ständig unehrliche Liebeserklärungen erhalten.

• Es geht um die Ehrlichkeit und vor allem darum, dass du diese als wirklich authentisch wahrnimmst.
• Zuneigung zu erhalten und auszudrücken ist für die emotionale Gesundheit grundlegend und beeinflusst auch die körperliche Gesundheit.
• Wir können niemanden zwingen, Zuneigung zu zeigen, wenn diese nicht wirklich gefühlt wird. Wir benötigen Spontaneität, die durch kleine Details erkennbar wird; Magie, die nicht geplant werden kann, sondern einfach passiert; gegenseitige Zuneigung, die nährt und entspannt.

Zuneigung und Liebe können auf verschiedene Weise ausgedrückt werden, auch wenn nicht jede Art bedeutsam ist. Viele glauben fälschlicherweise, dass ihre Art zu lieben die einzig wahre sei, ohne dabei die Bedürfnisse des anderen zu beachten.

Es gibt Menschen, die sich nicht wohl fühlen, wenn sie umarmt oder gestreichelt werden und auch selbst keine freundlichen Worte finden. Ihre Form Zuneigung auszudrücken ist zusammen zu schlafen, Geschenke zu machen oder einfach da zu sein.

Leider reicht es nicht, einfach da zu sein. Oft kann die schlimmste Einsamkeit gerade dies bedeuten, jemanden an der Seite zu haben, der unfähig ist, uns seine Zuneigung zu beweisen.

Wir alle haben das Bedürfnis, gepflegt zu werden, Anerkennung zu fühlen, intime und leidenschaftliche Momente zu erleben usw. All diese Dinge sind grundlegend für eine gesunde, feste und glückliche Beziehung. Fehlende Anerkennung und der Mangel an Beweisen für die Liebe können die Beziehung abkühlen lassen.

Die Wichtigkeit, sich emotional ausdrücken zu können

Wer ein Ziel vor Augen hat, verwendet verschiedenste Strategien, um dieses zu erreichen. Doch was passiert, wenn das Wunschziel erlangt wird?

Wenn das Ziel erreicht wird, dann muss es auch gehegt und gepflegt werden.

Nicht jeder ist dazu fähig, stabile Bindungen aufzubauen, persönliche und beziehungsbezogene Wachstumsmöglichkeiten zu bieten. Niemand kennt alle Geheimnisse der menschlichen Beziehungen. Was die Liebe angeht, sollte jedem klar sein, dass man geben sollte, was man selbst erhalten möchte.

• Wenn du Anerkennung suchst, solltest du damit beginnen, die anderen Menschen anzuerkennen.
• Wenn du von den Menschen, die du liebst geschätzt werden möchtest, solltest du sie ebenfalls zu schätzen wissen.
• Wenn du geliebt werden möchtest, dann drücke deine Liebe mit Ehrlichkeit aus.

Das komplizierte dabei ist, das viele Menschen sich selbst nicht kennen. Unreife Menschen, die mit ihren Emotionen nicht umgehen können oder die sich über ihre Werte und Bedürfnisse nicht klar sind, projizieren ihre eigenen Fehler auf andere.

Genau hier liegt das Problem. Deshalb sollte die Person, die dich liebt, dir alles, was du verdienst, beweisen können. Und deshalb ist dies die Basis einer festen und glücklichen Beziehung.

Bewunderung

Dein Lebenspartner sollte sich mit dir verbunden fühlen, Freund und Liebhaber sein und von dir bewundert und respektiert werden. Auch umgekehrt sollte dies ebenso empfunden und ausgedrückt werden.

Du solltest deinen Lebenspartner bewundern, weil er dich bereichter und dich ihm deshalb nahe fühlen.

Die ehrliche Zuneigung, die sich durch kleine Details bemerkbar macht

Wer dich liebt, sollte dies tagtäglich mit einfachen Dingen ausdrücken, ohne großen Zwang oder Schnickschnack. Auch du selbst solltest dich bemühen, das Leben deines Partners mit kleinen Details zu erfreuen.

Es reicht nicht einfach, da zu sein – zeige deine Zärtlichkeit mit einer Umarmung, mit passenden Worten, mit einem ehrlichen Blick. Es ist nicht schwer. Niemand hat etwas zu verlieren, wenn Zuneigung ausgedrückt wird.

Ganz im Gegenteil. Jeder Liebesbeweis lässt uns innerlich wachsen, so dass wir uns mit uns selbst und der Welt im Einklang und vollkommen fühlen.

Related Articles

Close